Blog

1) Wie aus einem "unerwünschten" Tierschutzhund ein echter Traumhund wurde

Das ist Kalli. Kalli erhielt seinen Namen bereits in seinem Geburtsland Bulgarien – wo er im Alter von etwa 4 Monaten gemeinsam mit seinen Geschwistern auf der Straße eingefangen wurde. Er wurde in ein völlig überfülltes Tierheim gebracht, wo er mit sehr vielen anderen Hunden und kaum Kontakt zu Menschen seine ersten Lebensmonate verbrachte. Nach ein paar Monaten meldeten sich Interessenten aus Deutschland für Ihn, die ihn adoptieren wollten – doch diese sprangen kurzfristig ab. Da Kalli bereits alle Reiseimpfungen erhalten hatte, durfte er glücklicherweise im Alter von etwa 11 Monaten trotzdem nach Deutschland reisen – wo er allerdings wieder im Tierheim untergebracht wurde. Kalli hatte also in seinem ersten Lebensjahr kaum Kontakt zu Menschen…[Weiterlesen]

Hundetraining Kalli